• Haken Wineo-Böden versandkostenfrei
  • Haken Beratung vom Fachmann
  • Haken Lieferung zum Wunschtermin
  • Haken Umfangreicher Muster-Service
Wineo Premium Partner Aktion / 5 % Rabatt sichern!

Parkett nach Typ für jeden Geschmack

Ein Holzboden kann etwas, das kein anderer Fußbodenbelag kann – eine natürliche wohlig-warme Atmosphäre schaffen. Parkettboden strahlt optisch viel Wärme aus und lässt sich dank unterschiedlicher Parketttypen hervorragend mit jedem Wohnstil kombinieren. Für jeden Geschmack gibt es das passende Parkett. Im Laminatparadies wählen Sie das Parkett nach Typ, Farbgebung, Hersteller, der Holzart und weiteren Kategorisierungen aus. Dank der vielen Einstellungsmöglichkeiten finden Sie schnell die für Ihre Wohnräume perfekte Version. Sie werden sehen, bei uns im Laminatparadies erhalten Sie hochwertiges Parkett zu wirklich attraktiven Preisen.

mehr erfahren »

Ein Holzboden kann etwas, das kein anderer Fußbodenbelag kann – eine natürliche wohlig-warme Atmosphäre schaffen. Parkettboden strahlt optisch viel Wärme aus und lässt sich dank unterschiedlicher... mehr erfahren »
Fenster schließen
Parkett nach Typ für jeden Geschmack

Ein Holzboden kann etwas, das kein anderer Fußbodenbelag kann – eine natürliche wohlig-warme Atmosphäre schaffen. Parkettboden strahlt optisch viel Wärme aus und lässt sich dank unterschiedlicher Parketttypen hervorragend mit jedem Wohnstil kombinieren. Für jeden Geschmack gibt es das passende Parkett. Im Laminatparadies wählen Sie das Parkett nach Typ, Farbgebung, Hersteller, der Holzart und weiteren Kategorisierungen aus. Dank der vielen Einstellungsmöglichkeiten finden Sie schnell die für Ihre Wohnräume perfekte Version. Sie werden sehen, bei uns im Laminatparadies erhalten Sie hochwertiges Parkett zu wirklich attraktiven Preisen.

mehr erfahren »

Filter Vorherige Seite
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
mehr weniger
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
mehr weniger
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
mehr weniger
  •  
  •  
  •  
  •  
mehr weniger
  •  
  •  
  •  
  •  
mehr weniger
von bis
84 Ergebnisse
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Hammerpreis!
Hammerpreis!
Hammerpreis!
Hammerpreis!
Hammerpreis!
Hammerpreis!
Hammerpreis!
Hammerpreis!
Hammerpreis!
Seite: 1 Nächste Seite Letzte Seite Letzte Seite von 6

Die Vorteile von Parkett

Parkettboden ist ein sehr beliebter Bodenbelag, und das zurecht: Parkett ist ein Naturprodukt, das nicht nur gut aussieht, sondern auch viel kann. Zum einen steigert Echtholzparkett den Wert Ihrer Räumlichkeiten, zum anderen wirkt es sich positiv auf das Raumklima auf, denn es reguliert die Luftfeuchtigkeit. Ein weiterer Vorteil von Parkett: es ist pflegeleicht. Selbst wenn ungewollte Patina im Laufe der Zeit entsteht, kann ein Holzboden einfach abgeschliffen und neu versiegelt werden. Und schon ist Ihr Fußboden wie neu. Unser Parkett besteht aus vier Schichten: der Mittellage aus Echtholz, darunter ein Gegenzug aus Echtholz, die obersten beiden Schichten sind eine Edelholz-Decklage und zuletzt das Oberflächenfinish (wahlweise mit Lack, Mattlack oder Naturöl). Parkett gibt es aus verschiedenen Hölzern. Besonders beliebt ist Eiche, da es dieses Holz in vielen verschiedenen Schattierungen gibt und diese Sorte äußerst robust ist. Somit eignet sich Eichenparkett in beinahe allen Räumlichkeiten. Auch Esche zählt zu den Holzsorten mit einem guten Brinellwert. Dieser Wert gibt den Härtegrad von Holz an. Sind Eiche oder Esche noch dazu lackiert (nicht geölt) ist der Bodenbelag sehr langlebig und auch in Kinderzimmern eine gute Wahl.

Die verschiedenen Parkettarten

Parkett gibt es in unzählbar verschiedenen Varianten, Holzarten, Stärken und Optiken. Erste Überlegung, bevor ein Fußboden verlegt wird, ist die Farbgebung. Zu manchen Wohnstilen passt ein heller Bodenbelag besser als ein dunkler. Soll die Optik an ein behagliches Landhaus erinnern oder lieber an die Rustikalität eines Schiffsbodens? Ihnen ist geöltes Holz lieber als lackiertes? Letztendlich spielt die persönliche Präferenz hier eine Rolle. Bei Laminatparadies müssen Sie sich zum Glück keinen Kopf um die Größe Ihres Geldbeutels machen. Dank der attraktiven Quadratmeterpreise unserer Parkettböden können sich auf die Auswahl Ihres Wunschparketts konzentrieren.

Parkett im Landhausstil

Sie wünschen sich ein wenig Country-Stil in Ihrem Zuhause? Dann ist der Griff zu Parkett im Landhausstil zu empfehlen. Selbst in kleinen Räumen wird so eine großzügige Atmosphäre gezaubert. Besonders beliebt, weil äußerst robust, ist Parkett aus Eichenholz. Eichenparkett in Landhausoptik erhalten Sie bei uns in unterschiedlichen Farbschattierungen von lichtbeige über schilfgrau bis hin zu tief- und dunkelbraun. So passt sich das Parkett voll und ganz Ihrem Einrichtungsstil an. Auch die Variante Nussbaum aus der Grand Naturals Collection bringt Ihnen die Behaglichkeit lauer Sommerabende auf dem Land ins Haus. Die weißgeölten Eichenparkettvarianten vergrößern die Räume optisch und machen ihn luftiger.

Parkett in Schiffsbodenoptik

Gemütliche Rustikalität und Entdeckergeist erhalten Ihre Räume durch Parkett in Schiffsbodenoptik. Auch hier haben Sie eine breite Auswahl an verschiedenen Holzarten. Eiche, Esche, Ahorn, Buche, Kirsche und Nussbaum verleihen jedem Raum einen ganz eigenen Charakter. Möchten Sie eine lichte Atmosphäre schaffen, sind helle Eichentöne sowie Buche und Esche eine gute Wahl. Besonders in großen Räumen wirkt dunkles Parkett äußerst exklusiv. Sowohl dunkle Eiche in den Farbtönen wildanthrazit oder tabakbraun als auch Nussbaum eignen sich hierfür hervorragend.

Die richtige Parkettpflege

Damit Ihr Parkettboden lange hält und die behagliche Ausstrahlung makellos bleibt, sollte jeder Parketttyp gelegentlich entsprechend gepflegt werden. Neben der regelmäßigen Reinigung freut sich Parkett von Zeit zu Zeit auch über eine besondere Wellnessbehandlung mit speziellen Pflegemitteln für diese Bodenart. So sieht Ihr Holzboden lange schön und edel aus. Wachse oder rückfettende Polymere erneuern die Oberflächenversiegelung und lassen das Holz glänzen. Beim regelmäßigen Putzen sollte nur ein nebelfeuchter, keinesfalls ein nasser Lappen verwendet werden, damit keine Pfützen entstehen, die in das Holz eindringen und dieses aufquellen lassen. Mikrofasertücher sowie aggressive Reinigungsmittel sollten nicht verwendet werden. Greifen Sie stattdessen auf spezielle Pflegemittel zurück. Ansonsten sollten Möbel oder andere Gegenstände, die direkt auf dem Boden stehen, mit Filzgleitern versehen werden. So vermeiden Sie unschöne Kratzer, die nur mit viel Aufwand wieder verschwinden.

Zuletzt angesehen