• Haken Wineo-Böden versandkostenfrei
  • Haken Beratung vom Fachmann
  • Haken Lieferung zum Wunschtermin
  • Haken Umfangreicher Muster-Service

Parkett nach Farben im Laminatparadies

So individuell wie die Inneneinrichtung, so individuell ist auch die Wahl des richtigen Parketts. Früher war Parket meist noch in einem einheitlichen hellen Holz-Ton gehalten. Mittlerweile erhalten Sie Parkett in allen möglichen Farben und mit verschiedenen Oberflächenstrukturen. So sieht nicht mehr jede Wohnstube wie die andere aus, sondern wird dank der richtigen Parkettwahl zu etwas Einzigartigem. Sehen Sie sich in Ruhe in unserem Sortiment um und lassen Sie sich inspirieren. Bei Fragen rund um das Parkett und weitere Bodenbeläge sowie weiteres Zubehör wenden Sie sich vertrauensvoll an unseren Kundenservice, der Ihnen gern weiterhelfen wird.

mehr erfahren »

So individuell wie die Inneneinrichtung, so individuell ist auch die Wahl des richtigen Parketts. Früher war Parket meist noch in einem einheitlichen hellen Holz-Ton gehalten. Mittlerweile... mehr erfahren »
Fenster schließen
Parkett nach Farben im Laminatparadies

So individuell wie die Inneneinrichtung, so individuell ist auch die Wahl des richtigen Parketts. Früher war Parket meist noch in einem einheitlichen hellen Holz-Ton gehalten. Mittlerweile erhalten Sie Parkett in allen möglichen Farben und mit verschiedenen Oberflächenstrukturen. So sieht nicht mehr jede Wohnstube wie die andere aus, sondern wird dank der richtigen Parkettwahl zu etwas Einzigartigem. Sehen Sie sich in Ruhe in unserem Sortiment um und lassen Sie sich inspirieren. Bei Fragen rund um das Parkett und weitere Bodenbeläge sowie weiteres Zubehör wenden Sie sich vertrauensvoll an unseren Kundenservice, der Ihnen gern weiterhelfen wird.

mehr erfahren »

Filter Vorherige Seite
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
mehr weniger
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
mehr weniger
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
mehr weniger
  •  
  •  
  •  
  •  
mehr weniger
  •  
  •  
  •  
  •  
mehr weniger
von bis
84 Ergebnisse
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Seite: 1 Nächste Seite Letzte Seite Letzte Seite von 6

Warum die Wahl des richtigen Bodenbelags so wichtig ist

Beim Hausbau oder beim Renovieren der Innenräume will die Wahl des richtigen Parketts wohlüberlegt sein. Zum einen entscheidet die Raumgröße über die Farbwahl, zum anderen auch der Einrichtungsstil, damit ein echtes Wohn-Wohlgefühl entsteht. Parkett ist immer ein gute Wahl. Dank des Echtholzbodens wirken und sind die Räume sehr hochwertig, die Holzmaserungen sind zudem authentisch und einzigartig. Kleinere Unregelmäßigkeiten sind kein Makel, im Gegenteil: Sie unterstreichen all diese Eigenschaften sogar und machen jeden Boden zu einem echten Unikat. Mit Laminatparadies holen Sie sich nur die beste Parkett-Qualität ins Haus, kostenfrei mit dabei: die Extra-Portion Ästhetik.

Die Farbwahl ist entscheidend

Dass Farben unterschiedliche Wirkungen haben, ist nicht neu. Auch in Wohn- und Geschäftsräumen unterstützen der Boden und seine Farbe das Wohlgefühl. Der Boden eines Zimmer nimmt viel Platz ein, sollte dementsprechend den eigenen Wohnstil optimal unterstreichen und das Beste aus jedem Raum herausholen. Unterschätzen Sie die Raumwirkung verschiedener Bodenfarben nicht. Dunkle Böden wirken modern-elegant und etwas opulent, helleres Parkett macht vor allem kleinere Räume optisch größer und freundlicher. Die Wahl des richtigen Bodens ist nicht immer einfach, dank der Sortierung unseres Parketts nach Farben sollten Sie bei uns schnell Ihr Traum-Bodenbelag finden. Mittlerweile ist beinahe jeder Holz-Farbton als Parkett möglich – von Ahorn, über Eiche, bis hin zu Nussbaum und Olive. Farbiges Parkett macht jeden Wohntraum möglich. In unserem Onlineshop können Sie unsere angebotenen Parkettböden nach Farben sortieren. Dazu verwenden Sie die Filterfunktion auf der linken Seite.

Helle Farbtöne

Kleine Räume sind prädestiniert für hellen Parkettboden. Doch auch in große Räume passt, je nach gewünschter Wirkung, ein heller oder sogar weißlicher Farbton. Ahorn, Buche, Birnbaum, Eiche, Esche und Olive sind Hölzer, aus denen helles bis mittelbraunes Parkett hergestellt wird. Modern ist derzeit geweißtes Parkett wie das Parkett Eiche no.1103 des Herstellers base.59 im Sortiment von Laminatparadies, das ein wenig an elegant-gemütliche Landhäuser im mediterranen oder schwedischen Stil erinnert und zudem sehr rein wirkt und Räume optisch deutlich vergrößert. In klassischer, hellbrauner Parkettfarbe kommt die Variante Buche natur der basic-Linie von Parador, die universell für jeden Wohnstil anwendbar ist.

Dunkle Farbtöne

Für dunkles Parkett unseres Sortiments werden Holzsorten wie Nussbaum oder dunkle Eiche verwendet. Verschiedene pigmentierte Natur-Öle und Lacke, die bei der Produktion aufgetragen werden, erwirken die vielen unterschiedlichen Farbnuancen. Dunkle Böden wie die Variante Nussbaum S08 oder das mediterran wirkende Eiche dunkelbraun R04 des Herstellers Terhürne eignen sich hervorragend in großen Räumen, die lichtdurchflutet sind. Der Raum wirkt warm, gemütlich und elegant.

Welche Holz-Sorte?

Farbwahl und die Wahl der Holzsorte gehen Hand in Hand. Die Farbnuancen des Parkettbodens können durch Lacke und Öle ein Stück weit verändert werden, wichtig ist daneben aber auch die Wahl des richtigen Holzes – je nach Räumlichkeit, in denen das Parkett verlegt werden soll. Harte Holzsorten eignen sich besonders für Räume, die stark frequentiert werden, also beispielsweise Haus- und Wohnungsflure, Kinderzimmer, Büroräume, Empfangsbereich, etc. Zu nennen sind hier Hölzer wie Eiche, Esche oder Rotbuche. Weicheres Parkett aus Birke, Fichte oder Kiefer ist für Schlaf- oder Wohnzimmer zu empfehlen. Überlegen Sie also zunächst, in welchem Zimmer der Parkettboden verlegt werden soll, anschließend entscheiden dann die Lichtverhältnisse, die Raumgröße sowie die farbliche Abstimmung mit der geplanten Inneneinrichtung über die konkrete Farbnuance und Oberflächenstruktur.

Weitere wichtige Tipps vor der Wahl des Parkettbodens

Wer sich für Parkettboden in Wohn- oder Geschäftsräumen entscheidet, sollte einige Dinge im Hinterkopf behalten, um dann die optimale Wahl des Bodenbelags treffen zu können. UV-Licht, also Sonneneinstrahlung, hat auf Parkett eine farbverändernde Wirkung. Auf die Dauer dunkeln helle Parkettböden ein wenig nach, während dunkles Parkett etwas ausblasst. Kalkulieren Sie also die Veränderungen mit ein, insbesondere, wenn Sie sich für naturbelassene Parkettsorten entscheiden. Gerade bei größeren Temperaturunterschieden können mit der Zeit Fugen oder Risse entstehen, auch Nässe bekommt dem Parkett nicht gut. Bei entsprechender Pflege bleibt Ihr Parkettboden jedoch wie am ersten Tag. Bedenkt man all die Vorteile eines Parkettbodens, verschwinden die Bedenken des etwas erhöhten Pflegeaufwands im Vergleich zu Laminat: hygienisch, natürlich, feuchteregulierend, fußwarm und individuell.

Zuletzt angesehen